Süd Amerika – Chile – Peru – Argentinien

Kategorie: Südamerika

 

Wieder einmal hat uns das Reisefieber gepackt und wir haben unsere Motorräder via Seatransport von Österreich nach Valparaiso/Chile versendet.

Unsere Bikes kamen pünktlich nach 6 Wochen Seetransport in Valparaíso an, wo wir nach ca. 2 Stunden im Zollgebäude die Motorräder dann übernehmen konnten. Zuerst ging es nach Westen hinüber nach Argentinien, vorbei am Aconcagua mit seinen  6.962 Meter einer der schwierigsten Berge in den Anden.

Über Salta ging es vorbei am beeindruckenden Viaduct Polvorilla hoch oben in den Anden. Vorbei an den riesigen Salzseen ging es weiter hinauf auf den Passo de Jama  den wohl höchsten Grenzübergang zwischen Argentinien und Chile auf knapp 5.000 Meter. Wir hatten Glück und hatten keine Probleme mit der befürchteten Höhenkrankheit, aber einigen Motorradfahrern aus Italien und Brasilen ging es wohl sehr übel , sodass sie in der Grenzstation mit Sauerstoff versorgt werden mussten.

San Pedro de Atacama ist ein kleines Wüstenstädtchen, wo aber der Tourismus schon Einzug gehalten hat. Von hier aus kann man wunderbare Ausflüge unternehmen ins Vale de la Luna oder hinauf zu den höchstgelegensten Geysieren der Welt – El Tatiot.

Über Iquique ging es in den Norden nach Peru hinauf zum Titicaca See (3.812m). Der Titicaca See gilt auch als der Geburtsort der Inkakultur, an seinen Ufern finden sich zahlreiche Ruinen aus längst vergangenen Tagen.

Nachfolgend einige Bilder, wer mehr über die Verschiffungsmöglichkeiten wissen möchte, möge uns bitte einfach kontaktieren.